Seiten

22. Juni 2017

Aufteilung "Goldene-Gans-Konto" / Lebensversicherung als Crash-Versicherung

In der letzten Zeit kümmere ich mich immer weniger um meine Finanzen. Und das ist gut so. Besser ausgedrückt: Ich verwende weniger Zeit dafür, ich habe meine Strategie und lasse sie einfach laufen.


31. Mai 2017

Zwischenstand Mai 2017

So, nu schreibe ich mal einen Zwischenstand aus dem Mai 2017 in mein kleines Online-Tagebuch.
Bisher lief es in diesem Jahr gar nicht so schlecht. Die Kurve geht noch nach oben, so soll es sein.


11. Mai 2017

Mindset, Finanzgurus & Co.

Also ich bin ja jemand, der sich jeher für Finanzen und Unternehmertum interessiert. Mein Ziel war es schon immer, selbständig und unabhängig zu werden. Nur mit der Umsetzung hat es bisher immer gehapert....



6. Mai 2017

Aktuelle Lage

So, meinen Schreibtisch habe ich endlich mal wieder aufgeräumt. Zudem habe ich mein E-Mail-Postfach geleert und fällige Überweisungen getätigt. Zudem meine Excel-Finanzdatei auf Vordermann gebracht, sodass ich überall wieder auf dem aktuellen Stand bin. Jetzt muss ich nur noch mein Handy mal aufräumen. So viel Mist drauf. Aber das mache ich auch noch.

5. April 2017

Rückblick Quartal 1.2017

So, das erste Quartal ist schon wieder rum. Die Zeit rennt einfach. Gerade mit kleinen Kindern ist ein Tag nix. So, wie isses denn gelaufen?

8. März 2017

Ich stehe noch am Anfang / Sammelsurium

Ich darf nicht ungeduldig werden. Eigentlich stehe ich ja noch am Anfang...ich bin ja erst 40 :-) Ja genau. ERST 40.



22. Februar 2017

Hausse: Aktienkurse aufm Höchststand

Die Aktienkurse steigen und steigen. Aktuell befindet sich der Dax mit ca. 12.000 Punkten knapp unterm Höchststand, MDax und Dow befinden sich auf All-Time-High.

27. Januar 2017

Vermögen und Einnahmenstruktur: 2016 vs. 2011

Wie schon öfters erwähnt tracke ich meine Finanzen seit vielen Jahren. Ich habe eine Excel-Datei, wo ich in diversen Tabellenblättern alles festhalte. Ein Tabellenblatt davon ist die "Zentrale". Hier sind alle wichtigen Finanzkennzahlen ersichtlich.

Man muss aufpassen, dass man nicht vor lauter Zahlen das Wesentliche übersieht. Deswegen habe ich einmal meine Einnahmen- und Vermögensstruktur von 2011 und 2016 ganz einfach gegenübergestellt:


18. Januar 2017

Job + Leben: Mein Modell

Ich bin kein Jobhopper (bin immer einige Jahre treu geblieben), dennoch habe ich in meinem bisherigen Arbeitsleben einige Firmen unterschiedlichster Branchen von innen gesehen. Von Großkonzern bis hin zu kleineren Betrieben. Und seit Jahresbeginn habe ich ja einen neuen Job in einem etwas kleineren Unternehmen.


11. Januar 2017

Einnahmen erhöhen, aber wie?

So, im Moment läuft finanziell alles ganz gut nach Plan. Wobei ich tagtäglich daran denke, wie ich meine Einnahmen erhöhen kann. Ich muss auf der Einnahmen-Seite mehr Gas geben und werde sprudelnde "Kohle-Quellen" finden müssen, um meine Ziele erreichen zu können.



3. Januar 2017

Rückblick 2016 + Ausblick 2017

So wie die meisten werde auch ich mal ganz kurz das letzte Jahr Revue passieren lassen und das nächste Jahr aus Finanzsicht planen.

Zugegebenermaßen hatte ich die letzten Wochen wenig/fast keine Zeit für meine Finanzen. Anders als andere Blogger, habe ich nicht wirklich über meine finanzielle Situation nachgedacht. Zwar hatte ich einige Zeit jobtechnisch frei, aber ich wollte Zeit mit der Familie verbringen und hatte auch sonst einiges umme Ohren.

3. Dezember 2016

Vermögensentwicklung seit 2009

Schon seit vielen vielen Jahren tracke ich meine Finanzen in Excel. Seit 2009 mache ich das Ganze etwas detaillierter. Dieses Internet-Tagebuch bzw. dieser Blog ist zwar erst wenige Monate alt, aber eigentlich bin ich somit bereits seit sieben Jahren dabei.

12. November 2016

Ausmisten im ETF-Depot / aus projekt505 wird projekt515

In den letzten Wochen und Tagen befinde ich mich in einer Phase der "Neuorientierung" hinsichtlich meiner beruflichen und finanziellen Zukunft. Ich werde in einigen Wochen meinen neuen Job antreten. Aktuell werde ich in meinem alten Job nicht mehr wirklich gefordert und habe viel Zeit, über mein Leben und meine Ziele nachzudenken. Ich habe in den letzten Jahren viel gelernt und gelesen/gehört. Meine wichtigste und beste Lektüre ist noch immer der Klassiker "Denk nach und werde reich" von Napoleon Hill. Es hilft mir immer wieder mein Ziel stetig im Blick zu halten und mich weiterzuentwickeln.


8. November 2016

Warum nicht als Ziel 1 Million?

Es gibt ja einige Blogs und Internetstories mit dem Ziel, innerhalb einer bestimmten Zeit Millionär zu werden. Die "Million" zu erreichen ist sicherlich ein erstrebenswertes Ziel. Auch ich will insgeheim natürlich Millionär werden. Im Grunde benötigt man ja auch diese sechsstellige Summe, um wirklich von passiven Einnahmen (sprich Dividenden) leben zu können. Aber warum habe ich dann als offizielles Ziel die halbe Mille angegeben?

28. Oktober 2016

Marathon - kein Sprint!

Bei meinem Blog handelt es sich um mein persönliches "Finanz-Tagebuch". Ich will es lange führen, bestenfalls mindestens bis zur Zielerreichung. Somit handelt es sich hierbei nicht um ein kurz- sondern um ein langfristiges Projekt.